DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Einleitung

Wenn es um unsere Kunden, Website-Besucher und Leser geht, nehmen wir Ihre Privatsphäre ernst. Im Laufe der Jahre haben wir ein hehres Ziel entwickelt, sicherzustellen, dass wir mit Ihren persönlich identifizierbaren Informationen (personenbezogenen Daten) so professionell wie möglich umgehen und sicherstellen, dass sie persönlich bleiben. Sie können sich darauf verlassen, dass wir immer die neuesten konformen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten anwenden.

Diese Seite beschreibt die Datenschutzerklärung von Immediate Edge auf klare und leicht verständliche Weise. Hier dekonstruieren wir, wie wir als Datenverantwortlicher Ihre Daten auf der Website verwenden, um Ihnen und uns selbst eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, können wir Ihre Daten verwenden oder offenlegen.

Von personenbezogenen Daten bis hin zu einem Datenverantwortlichen kann die Datenschutzerklärung von Immediate Edge eine breite Palette von Terminologien enthalten, die alle eindeutige Definitionen für verschiedene Bereiche des Online-Datenschutzes enthalten. Der letzte Abschnitt unserer Datenschutzerklärung enthält ein praktisches Glossar, in dem diese interessanten Begriffe erläutert werden.

Immediate Edge hat auch das Recht, diese Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung anzupassen, zu ändern oder zu ändern. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an ein Teammitglied.

2. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

Was sind personenbezogene Daten überhaupt?

Einfach ausgedrückt sind personenbezogene Daten eine Reihe privater Informationen über eine Person. Von Ihrem Namen und Ihrer Privatadresse bis hin zu Fotos und von der Regierung ausgestellten Ausweisen wie Reisepässen enthält es eine Vielzahl eindeutiger Informationen zu einer Person.

Welche personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten wir über Sie?

Wenn Sie Immediate Edge verwenden, können Sie davon ausgehen, dass wir zwei Arten personenbezogener Daten erfassen: Personenbezogene Daten (PII) und nicht personenbezogene Daten (Non-PII). Diese Informationen können von Ihnen über die folgenden Formulare gesammelt werden:

(a) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Informationen von uns anfordern oder (Kontakt-) Formulare auf unserer Website ausfüllen.

(b) Informationen über Ihre Nutzung unserer Website: Statistiken über Ihre Nutzung unserer Website, die wir von Google Analytics erhalten.

(c) Korrespondenz: Wenn Sie uns über E-Mail, Kontaktformulare usw. kontaktieren, können wir unsere Konversation mit Ihnen speichern. 

Wer ist der Datenverantwortliche und warum erfassen wir personenbezogene Daten?

Immediate Edge ist der Datenverantwortliche, wenn es um Ihre persönlichen Daten geht, die bei der Nutzung der Website erfasst werden. Daher entscheidet Immediate Edge, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Insgesamt gibt es vier rechtliche Hauptgründe, warum Immediate Edge als Datenverantwortlicher beschließt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Lassen Sie uns erklären:

(a) Vertragserfüllung: Dies ist der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten gesetzlich erforderlich sind, um einen rechtsgültigen Vertrag zwischen Ihnen und Immediate Edge zu erstellen oder zu einem Teil davon zu machen.

(b) Zustimmung: Dies ist der Fall, wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben.

(c) Rechtliche Verpflichtung: Wenn die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nach dem EU-Recht nachkommen können;

(d) Berechtigtes Interesse: Immediate Edge verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um ein berechtigtes Interesse zu erreichen, und unsere Gründe dafür haben Vorrang vor anerkannten Datenschutzrechten.

Wie verwendet Immediate Edge Ihre personenbezogenen Daten?

Der Datenverantwortliche (Immediate Edge) verwendet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

(a) Für Kommunikation und Registrierung: Überall dort, wo Sie sich über ein Kontaktformular oder auf andere Weise an Immediate Edge wenden, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um Ihre Anfragen und Anfragen zu erfüllen.

(b) Für Werbeaktionen von Immediate Edge: Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, kann Immediate Edge Sie kontaktieren, um Ihnen verschiedene relevante Möglichkeiten in Form von Werbematerial, Marketingentwicklungen oder wichtigen Neuigkeiten in Bezug auf Immediate Edge mitzuteilen.

(c) Sicherheitsverbesserungen und Verbesserung der Benutzererfahrung auf der Immediate Edge -Website: Um unsere Sicherheit zu erhöhen und Ihnen eine bessere Benutzererfahrung bei der Nutzung unserer Website zu bieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website verwenden.

Was sind Cookies und wie verwenden Sie sie?

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von Cookies gehört. Lassen Sie uns erklären, wie sie funktionieren. Grundsätzlich ist ein Cookie eine kleine Textdatei, die an das von Ihnen verwendete Gerät gesendet wird, unabhängig davon, ob es sich um einen Laptop, einen PC oder ein Smartphone handelt. Auf diese Weise erkennt eine Website das von Ihnen verwendete Gerät als eindeutig.

Der Grund, warum wir Cookies auf Immediate Edge verwenden, besteht darin, Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten und einen effektiven Betrieb der Website zu ermöglichen. Wenn Sie Cookies entfernen möchten, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Browsers tun. Beachten Sie jedoch, dass dies negative Auswirkungen auf Ihre Erfahrung mit der Nutzung der Website haben kann. In einigen Fällen kann es die Website unbrauchbar machen.

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies auf Immediate Edge:

(a) Funktionale Cookies: Die am häufigsten verwendeten Cookies, auf die Sie wahrscheinlich stoßen, sind funktionale Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website unerlässlich sind. Ohne deren Einsatz wird der reibungslose Ablauf einer Website enorm beeinträchtigt.

(b) Google Analytics: Diese Software ermöglicht es Webadministratoren, einen wichtigen Einblick in den Datenverkehr ihrer Website zu erhalten und das Gesamterlebnis zu verbessern. Immediate Edge hat eine verbindliche Vereinbarung mit Google, was bedeutet, dass Google keine der mit diesen Cookies gesammelten Daten sehen oder verwenden kann.

(c) Cookies von Drittanbietern: Diese Form von Online-Cookies wird von Dritten auf unserer Website platziert, häufig über Affiliate-Links.

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, haben wir eine praktische Liste von Seiten für Sie zusammengestellt, die auf den weltweit am häufigsten verwendeten Browsern basiert. 

Für den Chrome-Webbrowser besuchen Sie bitte diese Seite von Google: https://support.google.com/accounts/answer/32050.

Für den Internet Explorer-Webbrowser besuchen Sie bitte diese Seite von Microsoft: http://support.microsoft.com/kb/278835.

Für den Firefox-Webbrowser besuchen Sie bitte diese Seite von Mozilla: https://support.mozilla.org/en-US/kb/delete-cookies-remove-info-websites-store .

Für den Safari-Webbrowser besuchen Sie bitte diese Seite von Apple: https://support.apple.com/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac .

Bitte besuchen Sie die offiziellen Webseiten Ihres Webbrowsers für jeden anderen Webbrowser.

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert? 

Bei der Nutzung unserer Website speichern wir keine erhobenen personenbezogenen Daten.

Immediate Edge speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht. Manchmal können wir jedoch mit Drittanbietern interagieren, die Ihre personenbezogenen Daten auf unsere Anfrage hin verarbeiten. Dies unterliegt Datenverarbeitungsvereinbarungen, und Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung und die Anfrage von Immediate Edge nicht weitergegeben. 

Wie schützt Immediate Edge meine persönlichen Daten?

Immediate Edge hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die persönlichen Daten seiner Kunden zu schützen. Solche Schutzmaßnahmen unterscheiden sich je nach Art und Menge der personenbezogenen Daten. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist beschränkt und wird ausschließlich denjenigen offengelegt, die die Daten für grundlegende Zwecke benötigen.

Wenn Immediate Edge rechtmäßig verpflichtet ist, personenbezogene Daten aufzudecken, unabhängig davon, ob es sich um Strafverfolgungsbehörden oder ähnliches handelt, wäre der Datenverantwortliche verpflichtet, dies zu tun. Immediate Edge wird die Anforderungen dieser Stellen kontinuierlich bewerten, um festzustellen, ob die Offenlegung eine legitime Voraussetzung ist, und nur so viele personenbezogene Daten offenlegen, wie für die Erfüllung unserer gesetzlichen Anforderungen erforderlich sind.

Wie lange speichern Sie meine personenbezogenen Daten?

Immediate Edge speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als aufgrund des Grundes, aus dem sie erhoben wurden, erwartet. Wir sind nicht verantwortlich für Informationen, die über internetbasierte Foren oder über Dritte weitergegeben werden.

3. Was sind Ihre Rechte?

Wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht, haben Sie eine Vielzahl von Rechten. Einige davon sind unten detailliert aufgeführt:

(a) Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten unter der Kontrolle von Immediate Edge zuzugreifen. 

(b) Berichtigung: Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten berichtigt werden, wenn sie in irgendeiner Weise ungenau sind.

(c) Löschung: Auf Anfrage können Sie verlangen, dass Immediate Edge unter bestimmten Umständen alle Ihre personenbezogenen Daten entfernt. Wenn dies vereinbart wurde, wird sich Immediate Edge auch an dritte Datenverantwortliche wenden und sie bitten, Ihrer Anfrage nachzukommen.

(d) Übertragbarkeit: Sie können verlangen, dass Immediate Edge Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten Ihrer Wahl überträgt.

(e) Eine Beschwerde einreichen: Sie können ein Problem oder eine Beschwerde bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei jeder zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland einreichen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie sich auf die relevanten lokalen Datenschutzgesetze beziehen.

Darüber hinaus haben Immediate Edge -Benutzer unter bestimmten Umständen auch das Recht, Folgendes zu tun:

Widerruf einer Einwilligung, wenn personenbezogene Verarbeitungsdaten auf einer Einwilligung beruhen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, die von Immediate Edge aus rechtlichen Gründen mit berechtigtem Interesse gerechtfertigt ist, es sei denn, die Gründe von Immediate Edge für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Weise überwiegen Ihre Datenschutzrechte.

4. Definierte Begriffe

Unter Datenschutzgesetzen werden mehrere spezifische Begriffe verwendet. Im letzten Abschnitt dieses Datenschutzabschnitts planen wir, sie alle klar zu definieren:

Datenverantwortlicher: Dies ist die gesetzlich bestellte Person oder Einrichtung, die allein oder in Partnerschaft mit anderen Personen / Einrichtungen über die Zwecke und Mittel der Kontrolle und Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.

Personenbezogene Daten: Dies sind alle Informationen, die sich auf eine rechtlich identifizierbare Person beziehen. Dies können Namen, Adressen, Fotos, von der Regierung ausgestellte Dokumente wie Pässe oder Führerscheine, Finanzunterlagen, E-Mails, andere persönliche Korrespondenz und Verträge sein.

Verarbeitung personenbezogener Daten: Dies wird verwendet, um alle Vorgänge oder Abfolgen von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten abzudecken. Dies kann die Erhebung, Erfassung, Speicherung, Organisation, Aktualisierung, Verbreitung, Abfrage, Ergänzung/ Änderung, Zusammenführung, Verknüpfung, Sperrung, Löschung und Vernichtung personenbezogener Daten umfassen.

Wir verbinden Sie mit dem besten Broker für Ihre Region...